15.11.2019
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 IbbenbĂŒren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind fĂŒr Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr

Ehrenamtliche Betreuer
Neues Stellenangebot. Letztes Update: 06.11.2019 [Klick hier]
Herzlich willkommen!
Startseite DRK-TE
DRK-TE Aufbau und Organisation
DRK-Fachdienstleistungen (FrĂŒhförderung, Wohngruppen, Beratung, UnterstĂŒtzung...)
Klassische Rotkreuzaufgaben (Erste Hilfe Kurse, Blutspende...)
Freiwilliges soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
DRK Kindergärten
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Sie möchten helfen
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Stellenbörse
Kontakt
Datenschutz
Impressum



Aktuelle Termine
15.11.2019
Blutspende in Lotte-Wersen
16.11.2019
Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen fĂŒr Kinder
16.11.2019
Erste Hilfe Kurs in IbbenbĂŒren
18.11.2019
Blutspende in PĂŒsselbĂŒren/ Familienzentrum
18.11.2019
Blutspende in Lotte
19.11.2019
Erste Hilfe Ausbildung in IbbenbĂŒren als Zweitage-Kurs
19.11.2019
Blutspende in Lengerich
20.11.2019
Blutspende in Halverde
[Zum vollständigen Terminkalender]
Ehrenamtliche Betreuer gesucht
Holen Sie sich die DRK-App auf Ihr Smartphone. Klicken Sie bitte hier!
DRK-TE App
© 2018
DRK KV Tecklenburger Land

Willkommen beim DRK Kreisverband Tecklenburger Land



Der DRK Kreisverband Tecklenburger Land e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuzgemeinschaft und umfasst 22 DRK-Ortsvereine im Altkreis Tecklenburg. Unsere vielfÀltigen Aufgaben und Arbeitsbereiche, die sowohl von einem engagierten Ehrenamt als auch von hauptamtlichen Profis wahrgenommen werden, stellen wir auf diesen Seiten vor.
Im Mittelpunkt steht dabei immer die Hilfe im Zeichen der Menschlichkeit.


21.10.2019
Fit fĂŒr den SchulsanitĂ€tsdienst
Jugendliche aus dem Tecklenburger Land pauken Erste-Hilfe in den Ferien
IbbenbĂŒren (21.Oktober 2018). „Die Freude am Helfen“ ist das wesentliche Merkmal, welches alle Teilnehmer/-innen des Kurses „Erste-Hilfe 24-Stunden“ verbindet. Die rund 20 Jugendlichen verbringen trotz Herbstferien ihre freie Zeit im DRK-Zentrum in IbbenbĂŒren und absolvieren die Ausbildung zum/zur SchulsanitĂ€ter/-in. Vermittelt werden an den drei Tagen (16.10-18.10.) vertiefende Kenntnisse zur Ersten-Hilfe, denn um an dem Kurs teilnehmen zu dĂŒrfen, musste alle bereits einen regulĂ€ren Erste-Hilfe Kurs besucht und erfolgreich bestanden haben.

Auch wenn der Kurs in IbbenbĂŒren stattfindet, sind nicht nur IbbenbĂŒrener Jugendliche dabei. Sophia, SchĂŒlerin der Maximilian-Kolbe Gesamtschule, kommt aus Saerbeck und zeigt sich begeistert von ihrer neuen TĂ€tigkeit als SchulsanitĂ€terin: „Mir macht es einfach unfassbar viel Spaß anderen Menschen zu helfen.“ Und auch die anderen angehenden SchulsanitĂ€ter/-innen sind mit viel Engagement dabei, darunter auch SchĂŒler/-innen der KvG Schulen aus Mettingen, der Dietrich Bonhoeffer Schule Recke, der Gemeinschaftshauptschule IbbenbĂŒren sowie des Berufskollegs Tecklenburger Land. Erteilt werden die Inhalte von den drei erfahrenen Erste-Hilfe Ausbildern des DRK Jana Rutemöller, Katharina Lammerskitten sowie Udo Schurgott.

Die 20 PlĂ€tze in dem Kurs, welcher immer in den Herbst- und Osterferien stattfindet, sind jedes Mal aufs Neue ausgebucht. Jannike Reimold, Kreisjugendreferentin und ZustĂ€ndige fĂŒr den SchulsanitĂ€tsdienst (SSD), erklĂ€rt: „Die Nachfrage nach gut ausgebildeten SchulsanitĂ€ter/-inne ist hoch, zumal diese auch das Schulleben bereichern und die Lehrer durch den SchulsanitĂ€tsdienst in den Pausen gezielt entlasten.“ Auch die Möglichkeit bei einem Unfall direkt die SchulsanitĂ€ter/-innen ausrufen zu können, welche die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes sichern, ist fĂŒr jede Schule ein Zugewinn, so Reimold. FĂŒr die Schulen entstehen dabei keine Kosten: „Die Ausbildung der SchĂŒler/-innen zum/zur SchulsanitĂ€ter/-in wird vom DRK-Kreisverband finanziert“ betont Reimold. Aktuell haben bereits 20 Schulen im Altkreis Tecklenburg einen SchulsanitĂ€tsdienst und die Tendenz ist steigend.

Der nĂ€chste Kurs fĂŒr angehende SchulsanitĂ€ter/-innen findet vom 15.04 bis zum 17.04.2020 statt. Eine Anmeldung ist bereits möglich. NĂ€here Informationen zum SchulsanitĂ€tsdienst erteilt Jannike Reimold, Kreisjugendreferentin, unter 05451-5902-38 oder per Mail unter jannike.reimold@drk-te.de.
« zurück

CMS - KLEMANNdesign.biz