DRK Impf-Kampagne 2021
26.01.2022
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 Ibbenbüren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind für Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr
Ehrenamtliche Betreuer
Neue Stellenangebote! Letztes Update: 18.01.2022 [Klick hier]
Herzlich willkommen!
DRK-TE Aufbau und Organisation
DRK-Dienstleistungen (Tagespflege, Frühförderung, Wohngruppen, Beratung, Kleidershops...)
Erste Hilfe Kurse, Blutspende, Altkleider und weitere klassische Rotkreuzaufgaben
Kontakt
DRK Kindergärten
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Freiwilliges soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
Sie möchten helfen
Stellenbörse
Termine
Kalender DRK KV TE
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Datenschutz
Impressum
Datenschutzinformationen und Impressum zum Testzentrum
Test



Terminkalender
01.01.2022
Erste Hilfe Kurse in Ibbenbüren und Lengerich
26.01.2022
Blutspende im DRK-Vereinshaus Ibbenbüren
28.01.2022
Blutspende In Recke
01.02.2022
Blutspende in Lengerich
03.02.2022
Blutspende in Riesenbeck
04.02.2022
Blutspende in Ledde
06.02.2022
Sonntag und Montag: Blutspende in Steinbeck
07.02.2022
Blutspende in Püsselbüren/ Familienzentrum
Terminkalender Komplettansicht
© 2018
DRK KV Tecklenburger Land

Übersicht der Erste Hilfe- und Blutspendetermine


Lade Dir den JRK-Kalender herunter

16.01.2022
Erste Hilfe am Hund
Sonntag, 16.01.2022
09:30 bis 14:30 Uhr

DRK-Zentrum - Großer Saal
Groner Allee 27
49477 Ibbenbüren

Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

• Wundversorgung
(Biss-, Pfoten-, Kopfverletzungen u.v.m.)
• Knochenbrüche
• Erste Hilfe Ausrüstung
• Medikamentengabe
• Entfernen von Zecken
• Lebensrettende Sofortmaßnahmen
(Bewusstlosigkeit, Atemstörung/-stillstand, Reanimation u.v.m.)
• Akute Zustände
(Magendrehung, Krämpfe, Vergiftungen, Unterkühlung u.v.m.)
• Verhalten gegenüber Wildtieren




Für interessierte Hundebesitzer ohne Vorkenntnisse.
Die Teilnehmer sollen lebenserhaltende Maßnahmen am Hund anwenden können, die unverzügliches Handeln erfordern, um die Gesundheit und das Leben des Hundes zu erhalten. Sie sollen darüber einfache Erste Hilfe Maßnahmen erlernen, die bei Verletzungen, Vergiftungen oder Erkrankungen des Hundes den Genesungsprozess ermöglichen oder beschleunigen. Die praktischen Übungen werden an einem Dummy und einem erfahrenen Rettungshund unserer Rettungshundestaffel durchgeführt. Wichtig: Bitte ohne Hund erscheinen.

Anmeldungen zu diesen Lehrgängen nimmt Frau Prodan unter 05451 5902 27 oder lea.prodan@drk-te.de entgegen. Eine Online Anmeldung über das System ist nicht möglich.

Mehr Informationen hier »

« zurück zur Auswahl

CMS - KLEMANNdesign.biz