12.08.2020
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 IbbenbĂŒren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind fĂŒr Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr
Ehrenamtliche Betreuer
Neues Stellenangebot. Letztes Update: 05.08.2020 [Klick hier]
Herzlich willkommen!
Startseite DRK-TE
DRK-TE Aufbau und Organisation
DRK-Dienstleistungen (FrĂŒhförderung, Wohngruppen, Beratung, Kleidershops...)
Freiwilliges soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst
Erste Hilfe Kurse, Blutspende und weitere klassische Rotkreuzaufgaben
DRK Kindergärten
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Sie möchten helfen
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Stellenbörse
Kontakt
Datenschutz
Impressum



Terminkalender (Erste Hilfe und Blutspende)
12.08.2020
Blutspende in Lengerich-Hohne
14.08.2020
Blutspende in Bevergern
15.08.2020
Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen fĂŒr Kinder
15.08.2020
Erste Hilfe Kurs in IbbenbĂŒren (ausgebucht)
17.08.2020
Erste Hilfe Kurs in IbbenbĂŒren
18.08.2020
Erste Hilfe Kurs in Lengerich (zwei Tage)
18.08.2020
Erste Hilfe Kurs in IbbenbĂŒren (zwei Tage)
18.08.2020
Blutspende in Tecklenburg
Terminkalender Komplettansicht
Ehrenamtliche Betreuer gesucht
Holen Sie sich die DRK-App auf Ihr Smartphone. Klicken Sie bitte hier!
DRK-TE App
© 2018
DRK KV Tecklenburger Land
Blutspendetermine in IbbenbĂŒren, Hörstel, Mettingen, Lengerich, Recke, Tecklenburg




Willkommen beim DRK Kreisverband Tecklenburger Land e.V.



24.09.2019
Rotkreuzgemeinschaft aus IbbenbĂŒren siegt beim 59. Bundeswettbewerb
Der 59. Bundeswettbewerb der Bereitschaften fand in Darmstadt statt
IbbenbĂŒren (24.09.2019). Den diesjĂ€hrigen 59. DRK-Bundeswettbewerb der Bereitschaften am 21. September in Darmstadt (DRK-Landesverband Hessen) hat die Rotkreuzgemeinschaft aus IbbenbĂŒren (DRK-Kreisverband Tecklenburger Land) zum dritten Mal in kurzer Folge (2016, 2017 und 2019) gewonnen. Die Mannschaft aus Nierstein-Oppenheim (DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz) erreichte den zweiten Platz. Auf Platz drei landetet die Bereitschaft aus MĂŒnchingen (DRK-Landesverband Baden-WĂŒrttemberg).

Insgesamt nahmen 15 DRK-Mannschaften aus ganz Deutschland teil, um den Titel des besten deutschen Retter-Teams im Bereich der Ersten Hilfe zu holen.
Zusammen mit der hessischen Mannschaft aus Darmstadt, die seit 2009 auch bereits dreimal den Bundeswettbewerb gewonnen hat, ist das Team aus dem DRK-Kreisverband Tecklenburger Land erfolgreichste Mannschaft beim Bundeswettbewerb

Die Rettungsschwimmer aus Dahlem (DRK-Kreisverband Euskirchen / DRK-Landesverband Nordrhein) gewannen die in den Wettbewerb integrierte „Deutsche Meisterschaft in Erster Hilfe“ und qualifizierten sich damit fĂŒr den EuropĂ€ischen Erste-Hilfe-Wettbewerb FACE (First Aid Convention Europe).
Der Sonderpreis „Menschliche Zuwendung/Patientenorientierung“ ging ebenfalls an die Mannschaft.

Die internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung ist mit nationalen
Gesellschaften in 191 LĂ€ndern die grĂ¶ĂŸte humanitĂ€re Organisation der Welt.
aus Nierstein-Oppenheim (DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz). In diesen beiden Qualifikationen (FACE und „Menschliche Zuwendung“) erreichte die IbbenbĂŒrener Rotkreuzgemeinschaft zusĂ€tzlich jeweils den 2. Platz.

Die DRK-Bereitschaften mobilisieren bundesweit rund 170 000 Ehrenamtliche in 8 000 Gruppen. Sie trainieren fĂŒr den Einsatz bei Katastrophen und sichern bundesweit Veranstaltungen wie zum Beispiel Fußballspiele oder Konzerte sanitĂ€tsdienstlich ab.
« zurück

CMS - KLEMANNdesign.biz